PresseMitteilungen
Hier finden Sie Pressemeldungen und Veröffentlich- ungen über unsere Veranstaltungen der letzten Jahre.
Innsbruck bot „Zeit für Fortbildung“ Über das Thema Prophylaxe wurde auch heuer wieder in erstklassigen Seminaren und Vorträgen diskutiert. Der November scheint ein idealer Kongressmonat zu sein, denn seit vielen Jahren – und heuer bereits zum 27. Mal – trafen sich Zahnärzte, Dentalhygienikerinnen, Prophylaxe- und zahnärztliche Assistentinnen sowie Zahngesundheitserzieherinnen zu den Innsbrucker Zahn- Prophylaxetagen. Seminare am Freitag Die zweitägige Veranstaltung am 27. und 28. November in der Tiroler Hauptstadt stand auch dank ihres abwechslungsreichen Tagungsprogrammes in der Gunst der 660 Teilnehmer. Die Besucher konnten sich am Freitag zwischen zwölf Seminaren entscheiden. Es gab zwei ganztägige Seminare: Dr. Carsten Stockleben aus Hannover widmete sich im „Prophylaxe Power Team Day 2015“ dem Biofilm-Management und Dipl.-Psychologe Herbert Prange aus dem mallorquinischen Bella Vista sprach in seinem Vortragsseminar „Über Schmeißfliegen und Honigbienen – Die Suche nach dem Glück – auch im Mund und im ganzen Leben drumherum“. Der Umgang mit Misserfolgen, die Betreuung von Angsthasen, effektive Prophylaxestrategien, Dentinhypersensibilitäten, Kinderzahnheilkunde, Hygiene in der Zahnarztordination sowie der sinnvolle Antibiotikaeinsatz waren nur einige der anderen angebotenen Seminarthemen. Der zweite Tag Strahlender Sonnenschein, eine einmalige Kulisse und ein erwartungsvolles Publikum: Am Samstagmorgen begrüßte der Tagungsleiter DDr. Elmar Favero die Anwesenden und gab eine kurze Einführung in das zu erwartende Wissenschaftsprogramm. Ausgewiesene Spezialisten wie Dr. Wolfgang Westermann aus Emsdetten („Prophylaxe im Team als Voraussetzung für dentale Gesundheit und Langzeiterfolg“), Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger aus Freiburg im Breisgau („Mundgesundheit in der Schwangerschaft“), Univ. Prof. Dr. Katrin Bekes aus Wien („Mundgesundheitsbezogene Lebensqualität bei Kindern und Jugendlichen – ein neuer Ansatz für die Zahnmedizin?“), Prof. Dr. Adrian Lussi aus Bern („Alters- und krankheitsbedingte Veränderungen der Zähne – und ihre Prophylaxe“) sowie Dr. Carsten Stockleben aus Hannover („Was WIRKLICH hilft – Philosophische, provozierende und motivierende Gedanken zur Prophylaxe, unserer Arbeit mit dem Leben“) behandelten in ihren höchst informativen Vorträgen die Themen Prophylaxe und Mundgesundheit aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Zu jeder Prophylaxe-Veranstaltung gehört auch eine themenspezifische Industrieausstellung. Rund 30 Aussteller nutzten in Innsbruck wieder die Gelegenheit, ihre Produkte zu präsentieren und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Dem engagierten Organisationsteam kann man gratulieren: Ihm ist es erneut gelungen, in den Räumlichkeiten des Congress Innsbruck eine anregende und informative Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Zum Abschied durfte sich jeder Teilnehmer über einen speziellen Weihnachtslebkuchen freuen.
VERANSTALTUNGEN 2017/2018
I N N S B R U C K E R  zahn prophylaxe tage
1./2. Dezember 2017
c  o  n  g  r  e  s  s   i  n  n  s  b  r  u  c  k
Organisationsbüro: Verein ZahnGesundheit Tirol Fischnalerstrasse 4, 6020 Innsbruck, AUSTRIA Email: info@izpt.at Tel.: 0043 6765513332 Fax: 0043 512 219921 7244
PAssKurs 18: September 2017 bis April 2018
HOME
TAGUNGSPROGRAMM
REFERENTEN/INNEN
PARTNER&AUSSTELLER
ORGANISATION
CONGRESS INNSBRUCK
CONGRESS INNSBRUCK
ANREISE
CONGRESS INNSBRUCK
ORGANISATION
PARTNER&AUSSTELLER
REFERENTEN/INNEN
TAGUNGSPROGRAMM
HOME
ANREISE
ANREISE
NACHLESE NACHLESE 9. April 2016 HYPO Center Tirol 20./21. April 2018 9. April 2016 HYPO Center Tirol 20./21. April 2018 Der Club für ZAss & PAss Der Club für ZAss & PAss NACHLESE NACHLESE